Finanzen

Der Verein bildet nicht nur den rechtlichen Rahmen sondern ist auch Träger der wirtschaftlichen Aktivitäten. Der wirtschaftliche Bereich ist zwar nicht der Zweck des Vereins, er soll aber die Verwirklichung der Zwecke und Ziele ermöglichen.

So ist es wichtig, neben der kurz- und mittelfristigen Verwaltung von Zuschüssen, Elternbeiträgen und Spenden eine langfristige Strategie zu entwickeln, wie eine solide wirtschaftliche Basis auch für spätere Zeiten geschaffen werden kann.

Bei allen Schwierigkeiten, die auch wir in finanzieller Hinsicht immer wieder haben, leben wir in Deutschland im weltweiten Vergleich doch in paradiesischen Zuständen. In kaum einem anderen Land der Welt werden Waldorfschulen in ähnlicher Weise mit öffentlichen Mitteln gefördert. In Brandenburg werden die Personalkosten pro Schüler zu 97 Prozent vom Land bezuschusst. Der Rest des Schulhaushaltes muss durch Schulgeld und Spenden finanziert werden, wobei niemand aus finanziellen Gründen vom Besuch der Schule ausgeschlossen werden soll.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Schulgeldordnung.

 

Jahresabschlüsse


Jahresabschluss 2014 [pdf]
Jahresabschluss 2013 [pdf]